Loading...
 

Vorlesung 3D-Szenenrekonstruktion aus Bildfolgen im SS2007


----------------------------------------

Angaben

Vorlesung Prof. Dr.-Ing. Reinhard Koch

Übung: Dr.-Ing. Christian Beder

Vorlesung: 2 SWS, Leistungsnachweis (nur im Zusammenhang mit zugeh. Übung)

ECTS-Credits: 8,0

Fachgebiet: Praktische/Technische Informatik

Zeit und Ort: Mo 14:15 - 15:45, LMS2 - R.Ü1

Übung: 2 SWS

Zeit und Ort: Do 12:15 - 13:45, IfI1 Raum 102 (Schulungsraum Rechenzentrum)

Voraussetzungen / Organisatorisches

Zielgruppe:

    • Studierende mit Hauptfach Informatik im Hauptstudium,
    • oder Diplom-Ingenieur Informatik im Hauptstudium.

Basis: Grundstudium.

Bemerkung: Die hier behandelten Verfahren bilden die Basis der Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe "Multimediale Informationsverarbeitung" und sollten von allen Studierenden gehört werden, die sich in dieser Fachrichtung vertiefen wollen.

Umfang: 2 SWS Vorlesung + 2 SWS Übung

Inhalt

Es werden Methoden zur Kamerakalibrierung und zur geometrischen und visuellen Oberflächenrekonstruktion von 3D-Objekten aus Bildfolgen vorgestellt. Ziel ist die automatische Verfolgung der 3D-Kameraeigenbewegung (Kamera-Tracking für Augmented Reality-Anwendungen) und der 3D-Modellierung (geometrische und visuelle Oberflächenrekonstruktion von Objekten).

Behandelte Themen:

    • Grundlagen der projektiven Geometrie
    • Bildkorrespondenzverfahren
    • Homographien und Bildpanoramen aus rotierenden Kameras
    • geometrische Mehrbildbeziehungen einer bewegten Kamera
    • Kameratracking und Poseschätzung
    • 3D-Oberflächenrekonstruktion
    • Anwendungen im Bereich Augmented Reality und bildbasierte Modellierung

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing Reinhard Koch.

Dr.-Ing. Christian Beder


Created by apetersen. Last Modification: Monday 02 of April, 2007 13:35:26 CEST by apetersen.